HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD055789 (letzte Änderungen: 12. April 2018, Esch) copy to clipboard
Transkription:Mem//oria Fl(avi) Pusinnionis optio(nis) / leg(ionis) II Pannonic(a)e qui vixit / annos XXXX stupendi/a(!) XVIII Iu(s)tinus (h)eres(!) p/ro pietate posuit / MIINAM
Majuskeln: MEM

ORIA FL PVSINNIONIS OPTIO
LEG II PANNONICE QVI VIXIT
ANNOS XXXX STVPENDI
A XVIII IVTINVS ERES P
RO PIETATE POSVIT
MIINAM
Datierung:301 n. Chr. – 330 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06849.
K. Körber, MZ 11, 1916, 67-68, Nr. 14; Zeichnung.
W. Boppert, Militärische Grabdenkmäler aus Mainz und Umgebung, CSIR Deutschland 2, 5 (Mainz 1992) 113, Nr. 18; Tafel 17.
W. Faust, Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet (Köln 1998) 146, Nr. 176.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleKaiser-Friedrich-Straße, Mittlere Bleiche - Große Bleiche, zwischen    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1881
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerBlock
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(61) cm
Breite72 cm
Tiefe13 cm
Buchstabenhöhe7.0 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Z. 1 befindet sich auf dem oberen Rahmen des Inschriftfeldes; darüber noch die Füße einer stehenden Figur und unterer Teil eines Schildes. Autopsie R. Wiegels.
Personen
Person 1Name: Fl. Pusinnionis
praenomen:
nomen: Flavius*
cognomen: Pusinnio*
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Lebenszeit: Jahre: 40
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Iutinus.
praenomen:
nomen:
cognomen: Iustinus*
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD055789
EDH Geo-ID8842
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/211958
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000903
LUPA: http://lupa.at/15773
Historische Periode(n)Spätantike (284 n. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen12. April 2018
BearbeiterEsch
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum