HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD055636 (letzte Änderungen: 9. November 2017, Esch) copy to clipboard
Transkription:Cn(aeus) Petronius / Cn(aei) f(ilius) Pom(ptina) / Asellio / trib(unus) militum / praef(ectus) equit(um) / praef(ectus) fabrum / Ti(berii) Caesaris
Majuskeln: CN PETRONIVS
CN F POM
ASELLIO
TRIB MILITVM
PRAEF EQVIT
PRAEF FABRVM
TI CAESARIS
Datierung:4 n. Chr. – 14 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06816.
É. Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Gaule romaine 7 (Paris 1918) 326-327, Nr. 5813; Foto.
H. Schoppa, Römische Bildkunst in Mainz (Wiesbaden 1963) 25; Taf. 1.
K. Körber, MZ 10, 1915, 118-119; Abb. 1.
H. Devijver, AncSoc 22, 1991, 245-254; Abb. 1-3.
W. Selzer, Römische Steindenkmäler. Mainz in römischer Zeit. Katalog zur Sammlung in der Steinhalle (Mainz 1988) 148, Nr. 70; Foto.
W. Boppert, Militärische Grabdenkmäler aus Mainz und Umgebung, CSIR Deutschland 2, 5 (Mainz 1992) 173-175, Nr. 59; Tafel 55.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleWalpoldenstraße / Emmerich-Josef-Straße, Ecke    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1874
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe196 cm
Breite100 cm
Tiefe30 cm
Buchstabenhöhe8-5.5 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Autopsie R. Wiegels.
Personen
Person 1Name: Cn. Petronius Cn.f. Pom. Asellio
praenomen: Cn.
nomen: Petronius
cognomen: Asellio
tribus: Pomptina
Geschlecht: männlich
Status:Ritterstand
Person 2Name: Ti. Caesaris
praenomen: Ti.
nomen: Caesar
cognomen:
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD055636
EDH Geo-ID30285
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/211937
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000865
LUPA: http://lupa.at/15878
Historische Periode(n)Augusteisch (27 v. Chr. - 14 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen9. November 2017
BearbeiterEsch
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum