HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD039459 (letzte Änderungen: 11. Oktober 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Imp(eratori) Caes(ari) / Ca(io) Mess(io) Q(uinto) Tra(iano) / Decio P(io) F(elici) Inv(icto) / Aug(usto) p(ontifici) m(aximo) tr(ibunicia) p(otestate) II / p(atri) p(atriae) et Messi(i)s / Decio et Quin/to nobilissi/mis Caess(aribus) Augg(ustis) / ab <Aug>(usta) m(ilia) p(assuum) XCIIX
Majuskeln: IMP CAES
CA MESS Q TRA
DECIO P F INV
AVG P M TR P II
P P ET MESSIS
DECIO ET QVIN
TO NOBILISSI
MIS CAESS AVGG
AB M P XCIIX
Datierung:250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 17, 04, 00022.
CIL 03, 05988.
ILS 0515.
IBR 453; tab. 62, 453.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Österreich
Fundort antik Teriolis
Fundort modernZirl, bei    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernTirol
Fundjahr1835
AufbewahrungInnsbruck, Tiroler Landesmus. Ferdinandeum
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungMeilen-/Leugenstein
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerMeilen-/Leugenstein
MaterialSchiefer: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe(149) cm
Breite56 cm
Buchstabenhöhe12-4 cm
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Material: Glimmerschiefer.
Personen
Person 1Name: Ca. Mess. Q. Tra. Decio
praenomen: C.
nomen: Messius* Decius
cognomen: Quintus* Traianus*
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Person 2Name: Messis Decio et Quinto
praenomen:
nomen: Messius* Decius
cognomen:
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Person 3Name: Messis Decio et Quinto
praenomen:
nomen: Messius*
cognomen: Quintus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD039459
EDH Geo-ID18435
Pleiades ID187581 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/216715
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-27700264
LUPA: http://lupa.at/5842
Historische Periode(n)Soldatenkaiser (235 n. Chr. - 284 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen11. Oktober 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum