HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD038090 (letzte Änderungen: 29. August 2014, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Candidus Q(uinti) Morsi / Potentis Titiani ser(vus) / sibi et Suri[ll]ae con(iugi) / opt(imae) an(norum) XX[-] def(unctae)
Majuskeln: CANDIDVS Q MORSI
POTENTIS TITIANI SER
SIBI ET SVRI[ ]AE CON
OPT AN XX[ ] DEF
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:E. Weber, Die römerzeitlichen Inschriften der Steiermark (Graz 1969) 52-53, Nr. 2; Foto.
CIL 03, 05699.
CIL 03, 05699 add. p. 1049.
CIL 03, 05699 add. p. 1846.
W. Modrijan - E. Weber, Die Römersteinsammlung im Eggenberger Schloßpark bei Leibnitz (Wien 1959) 94-95, Nr. 124; Foto.
ILLPRON 1494.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzNoricum
Land Österreich
Fundort antik Flavia Solva, aus?
Fundort modern Graz
FundstelleGrazer Burg    (Umkreissuche)
Region modernSteiermark
Fundjahrvor 1534
AufbewahrungGraz, Landesmus. Joanneum, Lapidarium Schloß Eggenberg
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerRelief
MaterialMarmor: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe106 cm
Breite106 cm
Tiefe20 cm
Buchstabenhöhe6.0-4.5 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Oberhalb des Schriftfeldes das Porträt des Ehepaares, die Frau links mit Haube und der Mann rechts, der im Schwurgestus auf eine Schriftrolle zeigt. Auf den Rahmenleisten rechts und links Ranken, die aus einem Kantharos sprießen.
Personen
Person 1Name: Candidus Q. Morsi Potentis Titiani ser.
praenomen:
nomen:
cognomen: Candidus
Geschlecht: männlich
Status:Sklaven
Person 2Name: Q. Morsi Potentis Titiani
praenomen: Q.
nomen: Morsius
cognomen: Potens Titianus
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Suri[ll]ae
praenomen:
nomen:
cognomen: Surilla+
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: mindestens 20
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD038090
EDH Geo-ID24966
Pleiades ID197273 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/215085
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-14500982
LUPA: http://lupa.at/1229
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen29. August 2014
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum