HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD080618 (letzte Änderungen: 11. September 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Ge(nio?) Mar(tis) Vesonti / L(ucius) Catlius Cođđa/catus Catulli fil(ius) / maceri(am) refecit / porticum posuit / v(otum) s(olvit) l(ibens) m(erito)
Majuskeln: GE MAR VESONTI
L CATLIVS COĐĐA
CATVS CATVLLI FIL
MACERI REFECIT
PORTICVM POSVIT
V S L M
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 05368.
L. Joan, Le Doubs et le territoire de Belfort, Carte archéologique de la Gaule 25 et 90 (Paris 2003) 185. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Vesontio
Fundort modern Besançon
FundstelleChaudanne, Zitadelle, bei    (Umkreissuche)
Region modernBourgogne-Franche-Comté
Fundjahr1696
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Im CIL sind verschiedene Lesungen und Zeilenfälle überliefert.
Personen
Person 1Name: L. Catlius Cođđacatus Catulli
praenomen: L.
nomen: Catlius
cognomen: Cođđacatus
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Catulli
praenomen:
nomen:
cognomen: Catullus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD080618
EDH Geo-ID32351
Pleiades ID177657 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/424370
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10800773
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen11. September 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum