HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD080466 (letzte Änderungen: 2. August 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:C(aius) Iulius / C(ai) l(ibertus) Fecu(---) / an(norum) L hic / sit(us) est / Urbana / Iulia f(ilia) pos(u)it / patri pieta/tis causa
Majuskeln: C IVLIVS
C L FECV
AN L HIC
SIT EST
VRBANA
IVLIA F POSIT
PATRI PIETA
TIS CAVSA
Datierung:1 n. Chr. – 70 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 05290.
G. Walser, Römische Inschriften in der Schweiz 2 (Bern 1980) 226-227, Nr. 221; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Schweiz
Fundort antik Basilia
Fundort modern Basel
FundstelleMünster, bei    (Umkreissuche)
Region modernKanton Basel-Stadt
Fundjahr1861
AufbewahrungBasel, Historisches Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalktuff: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(118) cm
Breite(64) cm
Tiefe30 cm
Buchstabenhöhe5 cm
Kommentar
  Stele, oben und unten abgebrochen, stark bestoßen. Oberhalb des Inschriftfeldes Bildfeld.
Personen
Person 1Name: C. Iulius C.l. Fecu.
praenomen: C.
nomen: Iulius
cognomen: Fecu(---)
Geschlecht: männlich
Status:Freigelassene
Lebenszeit: Jahre: 50
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Urbana Iulia
praenomen:
nomen: Iulia
cognomen: Urbana
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD080466
EDH Geo-ID30693
Pleiades ID177468 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/424299
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10800694
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. August 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum