HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD080346 (letzte Änderungen: 1. August 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Geni[o p]ublic(o) / in honorem / dom(us) divin(ae) / aram cum si/gn(o) Suecconi(us) / Demecenus / de suo posu[it] / Imp(eratore) d(omino) n(ostro) Anto[n(ino) II] / et Sacerdot[e II] / co(n)s(ulibus)
Majuskeln: GENI[ ]VBLIC
IN HONOREM
DOM DIVIN
ARAM CVM SI
GN SVECCONI
DEMECENVS
DE SVO POSV[ ]
IMP D N ANTO[ ]
ET SACERDOT[ ]
COS
Datierung:219 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 05171.
G. Walser, Römische Inschriften in der Schweiz 2 (Bern 1980) 46-47, Nr. 131; Foto.
PIR (2. Aufl.) T 229
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Schweiz
Fundort antik Salodurum
Fundort modern Solothurn
FundstelleSS. Urs und Victor, Kathedrale, Fundament, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernKanton Solothurn
Fundjahr1762
AufbewahrungSolothurn, Jesuitenkirche, Lapidarium
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(108) cm
Breite47 cm
Tiefe41 cm
Buchstabenhöhe4 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Statuenbasis, unten abgebrochen, bestoßen. Oben sind noch die Einlasslöcher füŕ zwei Füße der Statue zu sehen.
Personen
Person 1Name: Suecconi. Demecenus
praenomen:
nomen: Suecconius*
cognomen: Demecenus
Person 2Name: Anto[n.]
praenomen:
nomen:
cognomen: Antoninus+*
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Person 3Name: Sacerdot[e]
praenomen:
nomen:
cognomen: Sacerdos+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD080346
EDH Geo-ID32150
Pleiades ID177624 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/424202
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-10800576
Historische Periode(n)Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen1. August 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum