HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079973 (letzte Änderungen: 15. August 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Numinib(us) Aug(ustorum) / et Genio col(oniae) Hel(vetiorum) / Apollini sacr(um) / Q(uintus) Postum(ius) Hyginus / et Postum(ius) Hermes lib(ertus) / medicis et professorib(us) / d(e) s(uo) d(ederunt)
Majuskeln: NVMINIB AVG
ET GENIO COL HEL
APOLLINI SACR
Q POSTVM HYGINVS
ET POSTVM HERMES LIB
MEDICIS ET PROFESSORIB
D S D
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 05079.
H. Gummerus, Der Ärztestand im römischen Reiche nach den Inschriften 1 (Helsingfors 1932) 92, Nr. 363.
G. Walser, Römische Inschriften in der Schweiz 1 (Bern 1979) 162-163, Nr. 77; Foto.
R. Frei-Stolba - A. Bielmann, Musée Romain d'Avenches. Les inscriptions. Textes, traduction et commentaire (Lausanne 1996) 31-34, Nr. 4; Foto.
S. Oelschig, Kaleidoskop der Epigraphik. Katalog und Rekonstruktion der römischen Steininschriften von Avenches/Aventicum (Avenches 2009) Nr. 7144; Zeichnung.
B. Rémy - P. Faure, Les médecins dans l'Occident romain (Péninsule Ibérique, Bretagne, Gaules, Germanies) (Bordeaux 2010) 151-152, Nr. 51; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Schweiz
Fundort antik Aventicum
Fundort modern Avenches
FundstelleS.-Marie-Madeleine, Kirche, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernCanton de Vaud
Fundjahrvor 1516
AufbewahrungAvenches, Mus. Romain
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis?
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe58.5 cm
Breite58.5 cm
Tiefe52.3 cm
Buchstabenhöhe4.9-2.7 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
GeographieAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: Q. Postum. Hyginus
praenomen: Q.
nomen: Postumius*
cognomen: Hyginus
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Postum. Hermes
praenomen:
nomen: Postumius*
cognomen: Hermes
Geschlecht: männlich
Status:Freigelassene
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079973
EDH Geo-ID8025
Pleiades ID177495 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. August 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum