HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079258 (letzte Änderungen: 7. Februar 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Liviae Livillae lib(ertae) / Spendusae h(ic) s(ita) e(st) / Crescens Licinae / [lib(ertus)? ---]
Majuskeln: LIVIAE LIVILLAE LIB
SPENDVSAE H S E
CRESCENS LICINAE
[ ]
Datierung:1 n. Chr. – 50 n. Chr.
Literatur Hilfe:G. Behrens, MZ 33, 1938, 33, Nr. 7; Abb. 7 (Zeichnung).
H. Nesselhauf, BRGK 27, 1937, 87, Nr. 116.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleFriedrich-Schneider-Straße    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1932
AufbewahrungMainz, Privatbesitz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(24) cm
Breite76 cm
Tiefe9 cm
Personen
Person 1Name: Liviae Livillae lib. Spendusae
praenomen:
nomen: Livia
cognomen: Spendusa
Geschlecht: weiblich
Status:Freigelassene
Person 2Name: Livillae
praenomen:
nomen:
cognomen: Livilla
Geschlecht: weiblich
Person 3Name: Crescens Licinae [lib.?]
praenomen:
nomen:
cognomen: Crescens
Geschlecht: männlich
Status:Freigelassene
Person 4Name: Licinae
praenomen:
nomen:
cognomen: Licina
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079258
EDH Geo-ID31643
Pleiades ID109169
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen7. Februar 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum