HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079189 (letzte Änderungen: 15. März 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:I(n) h(onorem) d(omus) / d(ivinae) d(eo) M(ercurio?) / aram / [------
Majuskeln: I H D
D D M
ARAM
[
Datierung:170 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 05994. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
(o. Autor), in: P. Flotté u. a., Le Bas-Rhin, Carte Archéologique de la Gaule 67, 1 (Paris 2000) 579. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
F. Goubet - F. Jodry - N. Meyer - N. Weiss, Au "grès" du temps. Collections lapidaires celtes et gallo-romaines du Musée archéologique de Saverne (Saverne 2015) 321, Nr. 358; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Tres Tabernae, bei (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Saverne, bei
FundstelleSchlosserhöhe - Greiffenstein, unterhalb der Ruine Greiffenstein    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1852
AufbewahrungSaverne, Musée du Château des Rohan
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(38) cm
Breite41 cm
Tiefe26 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Buchstaben modern rot nachgezogen. (B): CIL 13, 05994; CAG 67, 1; Goubet u. a.: Z. 3: Arem[---]; Z. 4: [---]NI[-].
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079189
EDH Geo-ID31756
Pleiades ID109389
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. März 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum