HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079168 (letzte Änderungen: 27. Februar 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Dativ(u)s Sattonis
Majuskeln: DATIVS SATTONIS
Datierung:15 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:H. Nesselhauf - H. Lieb, BRGK 40, 1959, 165, Nr. 112.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Noviomagus (Civitas Nemetum)
Fundort modern Speyer
FundstelleS. German, ehemaliges Kloster, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahrvor 1947
AufbewahrungSpeyer, Historisches Museum der Pfalz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerRelief
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(54) cm
Breite68 cm
Tiefe14 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Funddatum: Bei den Ausgrabungen in St. German 1946-1947. Oberhalb der Inschrift sind noch Reste der Reliefdarstellung zu erkennen. Möglicherweise befand sich oberhalb des Bildfeldes noch ein Teil der Inschrift mit zumindest dem Namen der Gottheit.
Personen
Person 1Name: Dativs. Sattonis
praenomen:
nomen:
cognomen: Dativus*
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Sattonis
praenomen:
nomen:
cognomen: Satto
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079168
EDH Geo-ID30709
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen27. Februar 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum