HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079163 (letzte Änderungen: 15. März 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:[---]TEM DE[---] / [------] // [------] / [---]RENV[---]
Majuskeln: [ ]TEM DE[ ]
[ ]

[ ]
[ ]RENV[ ]
Datierung:1 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11678d.
CIL 13, 11678e.
W. Radtke, JBerHagAV 4/5, 1912/13 (1914), 26, Nr. 4 a.
(o. Autor), in: P. Flotté u. a., Le Bas-Rhin, Carte Archéologique de la Gaule 67, 1 (Paris 2000) 592.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Schweighouse-sur-Moder
Fundstelleprotestantische Kirche, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1899
AufbewahrungHagenau/Haguenau, Musée historique de Haguenau
Inschriftengattung / Sprache
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(30) cm
Breite(30) cm
Tiefe10 cm
Kommentar
  Drei Fragmente einer Tafel. Die Maßangabe bezieht sich auf das zweite Fragment (Text 1); Maße Fragment drei (Text 2): 20 x 35 cm; ein weiters Fragment mit 35 x 20 cm ohne Inschrift gehört noch zu der selben Tafel. CAG 67, 1: keine Wiedergabe der Inschrift.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079163
EDH Geo-ID9039
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen15. März 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum