HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079153 (letzte Änderungen: 14. März 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Iovi O(ptimo) M(aximo) / [v(otum) s(olvit)] l(aetus) l(ibens) m(erito) Liber(alis) Vir(illionis?) f(ilius)
Majuskeln: IOVI O M
[ ] L L M LIBER VIR F
Datierung:101 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 05990. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
(o. Autor), in: P. Flotté u. a., Le Bas-Rhin, Carte archéologique de la Gaule 67, 1 (Paris 2000) 295. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
F. Goubet - F. Jodry - N. Meyer - N. Weiss, Au "grès" du temps. Collections lapidaires celtes et gallo-romaines du Musée archéologique de Saverne (Saverne 2015) 206, Nr. 150; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Eckartswiller
FundstelleFallberg - am Gemeinen Brunnen, gallo-römische Höhensiedlung, Heiligtum    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1850
AufbewahrungSaverne, Musée du Château des Rohan
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerEhren-/Grab-/Votivsäule?
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe26.5 cm
Breite(68.5) cm
Tiefe(70) cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Die Inschrift befindet sich in einem erhabenen Inschriftfeld in Form einer tabula ansata. Das Ende von Z. 2 steht kleiner auf der rechten ansa. Buchtaben modern rot ausgemalt. Bestandteil einer Iupitersäule? (B): Abweichungen in Lesung/Ergänzung.
Personen
Person 1Name: Liber. Viri.(?)
praenomen:
nomen:
cognomen: Liberalis*
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Viri.(?)
praenomen:
nomen:
cognomen: Virillio?*
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079153
EDH Geo-ID9093
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen14. März 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum