HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079061 (letzte Änderungen: 14. März 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / M(arcus) Porcius M(arci) lib(ertus) Cres/cens testamento fieri / iussit sibi et Porciae Man/suetae coniugi suae M(arcus) Por/cius Verecundus lib(ertus) et / h(eres) f(aciendum) c(uravit)
Majuskeln: D M
M PORCIVS M LIB CRES
CENS TESTAMENTO FIERI
IVSSIT SIBI ET PORCIAE MAN
SVETAE CONIVGI SVAE M POR
CIVS VERECVNDVS LIB ET
H F C
Datierung:71 n. Chr. – 130 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11635.
A. von Domaszewski, BMHA 21, 1906, 366, Nr. 8; Foto.
(o. Autor), in: J. Bardoux u. a., Strasbourg, Carte archéologique de la Gaule 67, 2 (Paris 2002) 255.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Argentorate (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Strasbourg
FundstelleRue du Dôme 2, spätantike Stadtmauer, sekundär verewendet    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1899
AufbewahrungStrasbourg, Musée Archéologique
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Inschriftfeld in Form einer tabula ansata, Rosetten in den Ansae und an den Seiten.
Personen
Person 1Name: M. Porcius M.l. Crescens
praenomen: M.
nomen: Porcius
cognomen: Crescens
Geschlecht: männlich
Status:Freigelassene
Person 2Name: Porciae Mansuetae
praenomen:
nomen: Porcia
cognomen: Mansueta
Geschlecht: weiblich
Person 3Name: M. Porcius Verecundus
praenomen: M.
nomen: Porcius
cognomen: Verecundus
Geschlecht: männlich
Status:Freigelassene
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079061
EDH Geo-ID29926
Pleiades ID108754 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen14. März 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum