HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD079022 (letzte Änderungen: 7. Februar 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:[Imp(erator) Cae]s(ari) N[ervae] / [Tr]aian[o] / [Au]g[usto Germanico] / [D]aci[co pontifici max(imo)] / [------
Majuskeln: [ ]S N[ ]
[ ]AIAN[ ]
[ ]G[ ]
[ ]ACI[ ]
[
Datierung:102 n. Chr. – 117 n. Chr.
Literatur Hilfe:ILTG 419.
(o. Autor), in: J. Bardoux u. a., Strasbourg, Carte archéologique de la Gaule 67, 2 (Paris 2002) 375.
J.M. Højte, Roman Imperial Statue Bases from Augustus to Commodus (Aarhus 2005) 380, Nr. Trajan 52.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Argentorate (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Strasbourg
FundstelleRue de la Mésange 13    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1856
AufbewahrungStrasbourg, Musée Archéologique
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialBronze
Kommentar
  Vier nicht aneinanderpassende Fragmente einer Bronzetafel, welche wohl zur Verkleidung der Statuenbasis einer Kaiserstatue gehörte.
Personen
Person 1Name: Nervae Traiano
praenomen:
nomen:
cognomen: Nerva Traianus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD079022
EDH Geo-ID31413
Pleiades ID108754 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Trajanisch (98 n. Chr. - 117 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen7. Februar 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum