HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078774 (letzte Änderungen: 8. Februar 2019, Cowey) copy to clipboard
Transkription:[---]artius qui vixit / [--- dec]<e>mIM et dies XXII titu/[lum posuit(?)] Restenitus
Majuskeln: [ ]ARTIVS QVI VIXIT
[ ]IM ET DIES XXII TITV
[ ] RESTENITVS
Datierung:371 n. Chr. – 500 n. Chr.
Literatur Hilfe:H. Merten, Die frühchristlichen Inschriften aus St. Maximin bei Trier (Trier 2018) 100-101, Nr. 34; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Deutschland
Fundort antik Augusta Treverorum
Fundort modern Trier
FundstelleS. Maximin, Kirche, Mittelschiff    (Umkreissuche)
Fundjahr1984
AufbewahrungTrier, Dom- u. Diözesanmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialMarmor, weiß
Höhe24.1 cm
Breite(39) cm
Tiefe4.1 cm
Buchstabenhöhe2.1-2.7 cm
Historisch relevante Hinweise
ReligionJudentum/Christentum
Personen
Person 1Name: [---]artius
praenomen:
nomen:
cognomen: [---]artius
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: Angaben nicht erhalten
Monate: mindestens 10
Tage: 22
Stunden:
Person 2Name: Restenitus
praenomen:
nomen:
cognomen: Restenitus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078774
EDH Geo-ID31654
Pleiades ID108894 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen8. Februar 2019
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum