HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078718 (letzte Änderungen: 8. Februar 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Atrecti
Majuskeln: ATRECTI
Datierung:18 n. Chr. – 20 n. Chr.
Literatur Hilfe:R. Frei-Stolba, Holzfässer. Studien zu den Holzfässern und ihren Inschriften im römischen Reich mit Neufunden und Neulesungen der Fassinschriften aus Oberwinterthur/Vitudurum (Zürich - Egg 2017) 190, Nr. 56, 2.
AE 2009, 0963.
S. Bauer, MAZ 8, 2009, 39; Abb. 15. - AE 2009.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleWallaustraße    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum domesticum
MaterialHolz
Schreibtechnik
Schreibtechnikgestempelt
Kommentar
  21 Dauben eines Fasses; wiederverwendet für die Auskleidung eines Brunnens. Die Inschrift befindet sich auf Daube Nr. 10. Schreibtechnik: gestempelt (Schlagstempel). Datierung: Bauer: ca. 19 n. Chr.
Personen
Person 1Name: Atrecti
praenomen:
nomen: Atrectius
cognomen:
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078718
EDH Geo-ID31657
Pleiades ID109169
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Tiberisch (14 n. Chr. - 37 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen8. Februar 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum