HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078717 (letzte Änderungen: 8. Februar 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:II // IIV
Majuskeln: II

IIV
Datierung:151 n. Chr. – 190 n. Chr.
Literatur Hilfe:R. Frei-Stolba, Holzfässer. Studien zu den Holzfässern und ihren Inschriften im römischen Reich mit Neufunden und Neulesungen der Fassinschriften aus Oberwinterthur/Vitudurum (Zürich - Egg 2017) 190, Nr. 56, 1.
AE 2009, 0963.
S. Bauer, MAZ 8, 2009, 39. - AE 2009.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleWallaustraße    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungAufschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum domesticum
MaterialHolz
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Kommentar
  19 Dauben eines Fasses; wiederverwendet für die Auskleidung eines Brunnens. Die Inschriften befinden sich auf der Innenseite zweier Dauben. Schreibtechnik: geritzt / Graffito. Datierung: terminus post quem der Wiederverwendung nach Bauer: 190 n. Chr.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078717
EDH Geo-ID31657
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Antoninisch (138 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen8. Februar 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum