HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078708 (letzte Änderungen: 31. Januar 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Hic requiiscit(!) / in pace Audulpi/a vixit annus(!) / septuagenta(!) / et quinqui(!) oviit(!) / octavo K(a)l(endas) Iu/nias
Majuskeln: HIC REQVIISCIT
IN PACE AVDVLPI
A VIXIT ANNVS
SEPTVAGENTA
ET QVINQVI OVIIT
OCTAVO KL IV
NIAS
Datierung:25. Mai 551 n. Chr. – 700 n. Chr.
Literatur Hilfe:J. Röder, Germania 29, 1951, 293-294; Abb. 3.
E.J. Nikitsch, Die Inschriften des Rhein-Hunsrück-Kreises 1 (Boppard, Oberwesel, St. Goar). Die Deutschen Inschriften 60 (Wiesbaden 2004) 10-11, Nr. 7; Abb. 8.
M.-P. Terrien, La christianisation de la région rhénane du IVe au milieu du VIIIe siècle. Corpus (Besançon 2007) 62. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Baudobriga
Fundort modern Boppard
FundstelleMarienberger Straße, Gräberfeld 'Im Proffen'    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1951
AufbewahrungBoppard, S. Severus
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerPlatte
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe46 cm
Breite55 cm
Buchstabenhöhe4-5 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Z. 2: AV-Ligatur. Am Ende der Inschrift fränkisches 'Zickzack'-Ornament. (B): Terrien: 6/7: KL IV / [---.
Personen
Person 1Name: Audulpia
praenomen:
nomen:
cognomen: Audulpia
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: 75
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078708
EDH Geo-ID31605
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Frühmittelalter (477 n. Chr. - 830 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen31. Januar 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum