HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078698 (letzte Änderungen: 31. Januar 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Hic in pace quiescet / Armentarius inn[o]/cens famulus dei q[ui] / vix{s}it annis IIII et / menses(!) VIIII obiit die / octavo K(a)l(endas) Oct(o)b(res) Berancio / et Euharia patre[s] / titolum(!) posuerunt
Majuskeln: HIC IN PACE QVIESCET
ARMENTARIVS INN[ ]
CENS FAMVLVS DEI Q[ ]
VIXSIT ANNIS IIII ET
MENSES VIIII OBIIT DIE
OCTAVO KL OCTB BERANCIO
ET EVHARIA PATRE[ ]
TITOLVM POSVERVNT
Datierung:24. September 401 n. Chr. – 550 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07558.
ILCV 1423. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
W. Boppert, Die frühchristlichen Inschriften des Mittelrheingebietes (Mainz 1971) 125-128; Zeichnung. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
E.J. Nikitsch, Die Inschriften des Rhein-Hunsrück-Kreises 1 (Boppard, Oberwesel, St. Goar). Die Deutschen Inschriften 60 (Wiesbaden 2004) 3-4, Nr. 1; Abb. 1.
M.-P. Terrien, La christianisation de la région rhénane du IVe au milieu du VIIIe siècle. Corpus (Besançon 2007) 59-60. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Baudobriga
Fundort modernBoppard    (Umkreissuche)
Fundstelle ehemalige Schmidtspforte, bei, Stadtmauer, sekundär verwendet
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1859
AufbewahrungBoppard, S. Severus
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerPlatte?
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe62.5 cm
Breite44 cm
Buchstabenhöhe3.5-4 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
ReligionJudentum/Christentum
Kommentar
  Z. 3: MV-Ligatur; Z. 6: AV-Ligatur; Z. 7: TR-Ligatur; Z. 8: VM-Ligatur. Unterhalb der Inschrift Staurogramm im Kreis, flankiert von zwei Tauben (Ritzzeichnung). Obere rechte Ecke ausgebrochen, bestoßen. (B): ILCV: Z. 6: Oct(o)b(res) Francio; CIL: Z. 6: Octob(res) Francio; Terrien: Z. 6: Berencio; Boppert: Z. 7: [E]uharia.
Personen
Person 1Name: Armentarius
praenomen:
nomen:
cognomen: Armentarius
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: 4
Monate: 9
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Berancio
praenomen:
nomen:
cognomen: Berancio
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Euharia
praenomen:
nomen:
cognomen: Euharia
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078698
EDH Geo-ID31598
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen31. Januar 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum