HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078471 (letzte Änderungen: 11. Januar 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:Q(?)[-]RGOI(?)[--- pa?]/ter et m(ater?) [---]/no titulu[m ---] / [-](?)D(?)ECIARA[---]
Majuskeln: Q[ ]RGOI[ ]
TER ET M [ ]
NO TITVLV[ ]
[ ]DECIARA[ ]
Datierung:571 n. Chr. – 630 n. Chr.
Literatur Hilfe:K. Körber, MZ 7, 1912, 15-16, Nr. 30a u. b; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleAm Frankenhag 7, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1911
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerPlatte
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(27) cm
Breite(36) cm
Tiefe10 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Kommentar
  Zwei aneinanderpassende Fragmente. Auf der Rückseite Reste eines figürlichen Reliefs aus einer früheren Verwendung. Buchstabe A mit spitz nach unten zeigender Querhaste.
Personen
Person 1Name: [--]
praenomen:
nomen:
cognomen: [---]
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078471
EDH Geo-ID31382
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Frühmittelalter (477 n. Chr. - 830 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen11. Januar 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum