HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078456 (letzte Änderungen: 11. Januar 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------]CILEI I MERII[------
Majuskeln: ]CILEI I MERII[
Datierung:1 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06253.
A. Weckerling, Die Römische Abteilung des Paulus-Museums der Stadt Worms. Zweiter Teil (Worms 1887) 65.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Borbetomagus (Civitas Vangionum)
Fundort modern Worms
FundstelleSchillerstraße, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahrvor 1887
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift?
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerGrabbau?
Breite(95) cm
Tiefe(68) cm
Buchstabenhöhe8 cm
Kommentar
  Gefunden in Sekundärverwendung als Teil eines fränkischen Plattengrabs. Aufgrund der Dimensionen wohl Teil eines größeren Grabbaus (Mausoleum?). Die Inschrift befindet sich auf einer der Schmalseiten des zugerichteten Blocks. Nach Weckerling zusammengehörig mit CIL 13, 06254 = https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078456. Die Maßangaben nach Weckerling, auf beide Teile bezogen.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078456
EDH Geo-ID31538
Pleiades ID108820
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen11. Januar 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum