HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078409 (letzte Änderungen: 9. Januar 2019, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / T(itio?) Tummoni et Al/bisiae coniugi / T(itius) Restitutus mil(es) / l(egionis) XXII P(rimigeniae) P(iae) F(idelis) f(aciendum) c(uravit)
Majuskeln: D M
T TVMMONI ET AL
BISIAE CONIVGI
T RESTITVTVS MIL
L XXII P P F F C
Datierung:171 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06237.
A. Kakoschke, FeRA 33, 2017, 25-26, Nr. 2.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Borbetomagus, bei (Civitas Vangionum)
Fundort modern Worms
FundstelleWeinsheim - Horchheim, zwischen    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1784
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerSarkophag
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Sarkophagfront. Oberhalb der Inschrift Darstellungen eines Mannes links, einer Frau rechts. Z. 2: ET-Ligatur; Z. 2: NI-Ligatur; Z. 3: TI-, IL-Ligaturen.
Personen
Person 1Name: T. Tummoni
praenomen:
nomen: Titius*?
cognomen: Tummo
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Albisiae
praenomen:
nomen:
cognomen: Albisia
Geschlecht: weiblich
Person 3Name: T. Restitutus
praenomen:
nomen: Titius*
cognomen: Restitutus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078409
EDH Geo-ID31526
Pleiades ID108820
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/425195
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000245
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen9. Januar 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum