HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD078195 (letzte Änderungen: 18. Januar 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] / [--- le]g(ionis) VIII Aug(ustae) / [---] eo quod / [manu? mili?]tari mu/[nera? omni?]a domus / [--- cont?]ulissent / [deo? Mithra?]e templum / [in? solo?] eius ipsis / [de? suo?] omni / [impendi?]o fecit
Majuskeln: ]
[ ]G VIII AVG
[ ] EO QVOD
[ ]TARI MV
[ ]A DOMVS
[ ]VLISSENT
[ ]E TEMPLVM
[ ] EIVS IPSIS
[ ] OMNI
[ ]O FECIT
Datierung:171 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11824.
K. Körber, MZ 3, 1908, 5, Nr. 13; Abb. 9 (Zeichnung).
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleSchusterstraße 41-45    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1906
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBau-/Stifterinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(50) cm
Breite(39) cm
Tiefe10 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Ergänzungsvorschlag nach Körber.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD078195
EDH Geo-ID8847
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen18. Januar 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum