HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077995 (letzte Änderungen: 15. November 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------](?) / [-]I(?)I(?)I(?)I(?)CI(?)I(?)O(?)I(?)[---]I(?)[---]I(?)[-] / requiiscit(!) Dructa/charius qui vixit in / pace annus(!) XXI / condita (h)oc tumulis / requiiscit(!) ossa se/pulchrum(!) (i?)bique tu/mulatus propriam / subteriacit(!) arce/m flivelis(!) evinit(!) me/serorum(!) corda pa/rentum eo(rum?) filius
Majuskeln: ]
[ ]IIIICIIOI[ ]I[ ]I[ ]
REQVIISCIT DRVCTA
CHARIVS QVI VIXIT IN
PACE ANNVS XXI
CONDITA OC TVMVLIS
REQVIISCIT OSSA SE
PVLCHRVM BIQVE TV
MVLATVS PROPRIAM
SVBTERIACIT ARCE
M FLIVELIS EVINIT ME
SERORVM CORDA PA
RENTVM EO FILIVS
Datierung:60 n. Chr. – 700 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07203.
CLE 0793. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
ILCV 3567.
W. Boppert, Die frühchristlichen Inschriften des Mittelrheingebietes (Mainz 1971) 34-39; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleS. Peter, ehemalige Kirche, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1882
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Metrikmetrische Inschrift
Inschriftträger
InschriftträgerPlatte
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(60) cm
Breite50 cm
Tiefe12 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Historisch relevante Hinweise
ReligionJudentum/Christentum
Kommentar
  Buchstabe A mit spitz nach unten zeigender Querhaste. Buchstabe O in Form einer Raute. Z. 10: flivelis für flebilis. Metrik: Z. 5-12 (parentum). (B): CLE: Z. 8: prope iam.
Personen
Person 1Name: Dructacharius
praenomen:
nomen:
cognomen: Dructacharius
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: 21
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077995
EDH Geo-ID8814
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen15. November 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum