HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077818 (letzte Änderungen: 6. Februar 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] Repentino [------ // ------] / [---]icissim(o?) / [---]C[---] / [------?
Majuskeln: ] REPENTINO [

]
[ ]ICISSIM
[ ]C[ ]
[
Datierung:151 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07178.
K. Körber, MZ 14, 1919, 31-32, Nr. 22, 1; Zeichnung. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleBastion Alexander - Gautor, zwischen, Stadtmauer, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialGesteine
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Kommentar
  Zwei nicht aneinanderpassende Fragmente; Zusammengehörigkeit unsicher. Z. 1: Buchstabe O möglicherweise nur ein Worttrenner bzw. zu einer Hedera(?) hinter N gehörig.
Personen
Person 1Name: [---] Repentino
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: Repentinus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077818
EDH Geo-ID30112
Pleiades ID109169
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen6. Februar 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum