HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077775 (letzte Änderungen: 2. November 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Aquileia[e] / Lefae Mar[i] / Sollemnis / et Severus / fil(ius) et h(eres) f(ecit)
Majuskeln: AQVILEIA[ ]
LEFAE MAR[ ]
SOLLEMNIS
ET SEVERVS
FIL ET H F
Datierung:151 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07872. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
W. Brambach, Corpus inscriptionum Rhenanarum (Elberfeld 1867) 131-132, Nr. 597. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
F. Haug, Die römischen Denksteine des Grossherzoglichen Antiquariums in Mannheim (Konstanz 1877) 55-56, Nr. 81. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik Iuliacum
Fundort modernJülich    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernNordrhein-Westfalen
Fundjahrvor 1769
AufbewahrungMannheim, Reiss-Engelhorn-Mus., Depot
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele?
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(53) cm
Breite(64) cm
Tiefe16 cm
Buchstabenhöhe6 cm
Historisch relevante Hinweise
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Allseitig abgeabrietet und fein geglättet. Möglicherweise mittlerer Teil einer Grabstele. Durch Beschädigungen während des zweiten Weltkriegs ist noch ein Fragment vom rechten Rand des Isnchriftfeldes verlorengegangen. (B): CIL 13, 07872; Brambach; Haug: Wiedergabe des Vorkriegszustandes.
Personen
Person 1Name: Aquileia[e] Lefae
praenomen:
nomen: Aquileia
cognomen: Lefa
Geschlecht: weiblich
Person 2Name: Mar[i] Sollemnis et Severus
praenomen:
nomen: Marius+
cognomen: Sollemnis
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Mar[i] Sollemnis et Severus
praenomen:
nomen: Marius+
cognomen: Severus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077775
EDH Geo-ID31267
Pleiades ID109068 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen2. November 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum