HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077509 (letzte Änderungen: 9. Oktober 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:C(aio) Iulio / Peregrino / [---]I(?)[------ // ------]I(?)L(?)I(?)[---] / sibi / Primia / Camul[a] / coniugi
Majuskeln: C IVLIO
PEREGRINO
[ ]I[

]ILI[ ]
SIBI
PRIMIA
CAMVL[ ]
CONIVGI
Datierung:51 n. Chr. – 150 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07782; Zeichnung.
CIL 13, 07783; Zeichnung.
P. Joerres, BJ 82, 1886, 91-92, Nr. 7; Zeichnungen.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Dernau
FundstelleS. Johannes Kirche, nördlich (ehemalige Villa rustica)    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1885
AufbewahrungBad Neuenahr-Ahrweiler, Stadtarchiv
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(50) cm
Breite(50) cm
Tiefe(13) cm
Buchstabenhöhe7 cm
Kommentar
  Zwei, in sich teils nochmal fragmentierte, nicht aneinander passende, aber wohl zusammen gehörige Teile einer Grabinschrift erhalten. Abmessungen: größeres unteres Teil: s. o.; kleineres oberes Teil: (36) x (44) x 15,5 cm, Bh: 8 cm.
Personen
Person 1Name: C. Iulio Peregrino
praenomen: C.
nomen: Iulius
cognomen: Peregrinus
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Primia Camul[a]
praenomen:
nomen: Primia
cognomen: Camula+
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077509
EDH Geo-ID31174
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

https://trismegistos.org/text/414856
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen9. Oktober 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum