HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077308 (letzte Änderungen: 3. September 2018, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Perses hic quies/cet in{n} pace qui vixit / ann(os) XLV coniux ka/rissimus titulum / posuit
Majuskeln: PERSES HIC QVIES
CET INN PACE QVI VIXIT
ANN XLV CONIVX KA
RISSIMVS TITVLVM
POSVIT
Datierung:371 n. Chr. – 430 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11335.
ILCV 3581F.
RICG 01, 049; Fotos.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Deutschland
Fundort antik Augusta Treverorum
Fundort modern Trier
FundstelleS. Matthias, Nekropole    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1906
AufbewahrungTrier, S. Matthias, Bibliothek
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialMarmor, weiß
Höhe23 cm
Breite23.5 cm
Tiefe3.5 cm
Buchstabenhöhe2 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Unterhalb der Inschrift Darstellung eines Olivenbaums von einem Lamm links und einer Taube rechts symmetrisch flankiert.
Personen
Person 1Name: Perses
praenomen:
nomen:
cognomen: Perses
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: 45
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077308
EDH Geo-ID22511
Pleiades ID108894 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

https://trismegistos.org/text/462631
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Spätantike (284 n. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen3. September 2018
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum