HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077303 (letzte Änderungen: 17. September 2018, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Drula uxori suae ca/rissimae Mamer<t>inaeMAMERIINAE / fecit et {f}filia eorum / Sensuta qui vix(it) an/nos LX bene pausan/ti / fecit
Majuskeln: DRVLA VXORI SVAE CA
RISSIMAE MAMERIINAE
FECIT ET FFILIA EORVM
SENSVTA QVI VIX AN
NOS LX BENE PAVSAN
TI
FECIT
Datierung:451 n. Chr. – 500 n. Chr.
Literatur Hilfe:RICG 01, 144; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Deutschland
Fundort antik Augusta Treverorum
Fundort modern Trier
FundstelleS. Maximin, Kirche, bei    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1953
AufbewahrungTrier, Rhein. Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialMarmor, weiß
Höhe50 cm
Breite70 cm
Tiefe15 cm
Buchstabenhöhe2.5-4 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Darstellung eines Christograms im Kreis. Links davon ein Alpha, rechts davon ein Omega.
Personen
Person 1Name: Drula
praenomen:
nomen:
cognomen: Drula
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Mamer<t=i>inae
praenomen:
nomen:
cognomen: Mamertina
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: 60
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 3Name: Sensuta
praenomen:
nomen:
cognomen: Sensuta
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077303
EDH Geo-ID31144
Pleiades ID108894 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

https://trismegistos.org/text/463376
Historische Periode(n)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen17. September 2018
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum