HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077207 (letzte Änderungen: 9. August 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Nicep[hora?] / [f]ututa
Majuskeln: NICEP[ ]
[ ]VTVTA
Datierung:101 n. Chr. – 150 n. Chr.
Literatur Hilfe:C. Allonsius, in: B. Schnitzler (Hrsg.), Brumath - Brocomagus. Capitale cité des Triboques (Strasbourg 2015) 120-121; fig. 2.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Brocomagus (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Brumath
FundstelleRue du Général Rampont 7-9    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr2009
AufbewahrungSoissons, Centre d'Étude des Peintures Murales Romaines
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungAkklamation
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerArchitekturteil
MaterialPutz
Buchstabenhöhe2 cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Kommentar
  Die Inschrift befindet sich auf mehreren, aneinanderpassenden Fragmenten vom Wandverputz. Schreibtechnik: geritzt.
Personen
Person 1Name: Nicep[hora?]
praenomen:
nomen:
cognomen: Nicephora+?
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077207
EDH Geo-ID31121
Pleiades ID108828 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Adoptivkaiser / Antoninische Dynastie (96 n. Chr. - 192 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen9. August 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum