HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD077179 (letzte Änderungen: 8. August 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:[Deae] Sirona[e dis] / [deabus]que im/[mortalibus ---]NIS ESINA/ [---]LORTAE AEIE / [Pom?]ponius Secun[dus] / [---]T DAMC[-]V[---] / [---]T[-]M[---] / [------
Majuskeln: [ ] SIRONA[ ]
[ ]QVE IM
[ ]NIS ESINA
[ ]LORTAE AEIE
[ ]PONIVS SECVN[ ]
[ ]T DAMC[ ]V[ ]
[ ]T[ ]M[ ]
[
Datierung:151 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06753.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleHöfchen 2, ehemaliger Bischofshof    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1842
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel?
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Text nur in verschiedenen, voneinander abweichenden Abschriften erhalten; Lesung daher teilweise unsicher.
Personen
Person 1Name: [Pom?]ponius Secun[dus]
praenomen:
nomen: Pomponius+*
cognomen: Secundus+
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD077179
EDH Geo-ID31119
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen8. August 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum