HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076894 (letzte Änderungen: 5. Februar 2019) copy to clipboard
 
Transkription:[---]aesuru / [--- a]nnos n(umero) II / [--- sor]or(?) eius / [qu]ae vixit dies XXXV / [---] Hirpila patres / [titulum] posuerun[t]
Majuskeln: [ ]AESVRV
[ ]NNOS N II
[ ]OR EIVS
[ ]AE VIXIT DIES XXXV
[ ] HIRPILA PATRES
[ ] POSVERVN[ ]
Literatur Hilfe:H. Nesselhauf, BRGK 27, 1937, 61, Nr. 39.
E. Gose, Katalog der frühchristlichen Inschriften in Trier (Berlin 1958) 60, Nr. 439.
RICG 01, 179.
H. Merten, Katalog der frühchristlichen Inschriften des bischöflichen Dom- und Diözesanmuseums Trier (Trier 1990) 39-40; Nr. 10; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Deutschland
Fundort antik Augusta Treverorum
Fundort modern Trier
Fundstelle 
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1905
AufbewahrungTrier, Dom- u. Diözesanmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialMarmor, weiß
Höhe(30.5) cm
Breite(20) cm
Tiefe2.5 cm
Buchstabenhöhe2-2.5 cm
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076894
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/463317
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11202126
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen5. Februar 2019
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum