HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076808 (letzte Änderungen: 21. August 2018, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Hic requiescit in / pace vir venera/bil<i>sVENERABILES Ludubertus / de nobile genere qui / vix{x}it ann<o>sANNUS plus / minus LXV cuius de/posi<t>ioDEPOSICIO eius est XVI / K(a)l(endas) Ian(uarias) et o(m)nes res suas / s(an)c(t)o Petro trade/dit et se clericu(m) feci(t)
Majuskeln: HIC REQVIESCIT IN
PACE VIR VENERA
BILES LVDVBERTVS
DE NOBILE GENERE QVI
VIXXIT ANNVS PLVS
MINVS LXV CVIVS DE
POSICIO EIVS EST XVI
KL IAN ET ONES RES SVAS
SCO PETRO TRADE
DIT ET SE CLERICV FECI
Datierung:701 n. Chr. – 800 n. Chr.
Literatur Hilfe:H. Nesselhauf, BRGK 27, 1937, 57-58, Nr. 23.
RICG 01, 029 A; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBelgica
Land Deutschland
Fundort antik Augusta Treverorum
Fundort modern Trier
FundstelleS. Matthias, Nekropole    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1927
AufbewahrungTrier, S. Matthias, Bibliothek
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialMarmor, weiß
Höhe41 cm
Breite36.5 cm
Tiefe3.5 cm
Buchstabenhöhe2.5 cm
Kommentar
  Tag der Beisetzung war 17 Dezember.
Personen
Person 1Name: Ludubertus
praenomen:
nomen:
cognomen: Ludubertus
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: 65
Monate:
Tage:
Stunden:
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076808
EDH Geo-ID22511
Pleiades ID108894 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

https://trismegistos.org/text/463294
Historische Periode(n)Frühmittelalter (477 n. Chr. - 830 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen21. August 2018
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum