HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076288 (letzte Änderungen: 9. Mai 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:------] / Sertiu[s et] Cui[gilla?] / mat[er ---]
Majuskeln: ]
SERTIV[ ] CVI[ ]
MAT[ ]
Datierung:151 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2011, 0822.
D. Billoin, in: C. Deroux (Hrsg.), Corolla epigraphica. Hommages au professeur Yves Burnand, Collection Latomus 331 (Bruxelles 2011) 20-23; fig. 6 (Foto u. Zeichnung). - AE 2011.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik 
Fundort modern S.-Vit
FundstelleLes petites Bussières, gallo-römisches Heiligtum, nördliche Cella    (Umkreissuche)
Region modernBourgogne-Franche-Comté
Fundjahr2001
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(49) cm
Breite(26) cm
Buchstabenhöhe6 cm
Schreibtechnik
Schreibtechnikeingemeißelt (mit Farbresten)
Kommentar
  Zwei aneinanderpassende Fragmente erhalten. Reste von roter Farbe in den Buchstaben.
Personen
Person 1Name: Sertiu[s]
praenomen:
nomen:
cognomen: Sertius+
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Cui[gilla?]
praenomen:
nomen:
cognomen: Cuigilla+?
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076288
EDH Geo-ID9116
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen9. Mai 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum