HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076172 (letzte Änderungen: 31. August 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Caraisioun(us) / Cornili fil(ius) / fil(ius) p(onendum)(!) // D(is) M(anibus) / Caia Crobi fil(ia) / fil(ius) c(uravit) p(onendum) // D(is) M(anibus) / Carasus Cara/d{d}ounii fil(ius) / [------] // D(is) M(anibus) / Carasius Cara/douni fil(ius) / [------]
Majuskeln: D M
CARAISIOVN
CORNILI FIL
FIL P

D M
CAIA CROBI FIL
FIL C P

D M
CARASVS CARA
DDOVNII FIL
[ ]

D M
CARASIVS CARA
DOVNI FIL
[ ]
Datierung:151 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11653.
W. Faust, Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet (Köln 1998) 167, Nr. 241. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
(o. Autor), in: P. Flotté u. a., Le Bas-Rhin, Carte Archéologique de la Gaule 67, 1 (Paris 2000) 572.
F. Goubet - F. Jodry - N. Meyer - N. Weiss, Au "grès" du temps. Collections lapidaires celtes et gallo-romaines du Musée archéologique de Saverne (Saverne 2015) 170-171, Nr. 106; Foto.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Tres Tabernae (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Saverne
FundstelleRue des Murs 18 / rue des Églises, Ecke, römische Stadtmauer, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1908
AufbewahrungSaverne, Mus. du château des Rohan
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(122) cm
Breite93.5 cm
Tiefe25 cm
Buchstabenhöhe3.0-5.0 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Die Vorderseite ist durch Leisten in mehrere Felder unterteilt; die Inschrift verteilt sich auf vier quadratische Felder. Oberfläche stark verrieben; Lesung nach CIL 13, 11653. Die Buchstaben sind modern und teilweise falsch und irreführend mit roter Farbe nachgezogen. (B): Faust: kleinere Leseabweichungen.
Personen
Person 1Name: Caraisioun. Cornili fil.
praenomen:
nomen:
cognomen: Caraisiounus*
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Cornili
praenomen:
nomen:
cognomen: Cornilus
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Caia Crobi fil.
praenomen:
nomen:
cognomen: Caia
Geschlecht: weiblich
Person 4Name: Crobi
praenomen:
nomen:
cognomen: Crobius
Geschlecht: männlich
Person 5Name: Carasus Caraddounii(!) fil.
praenomen:
nomen:
cognomen: Carasus
Geschlecht: männlich
Person 6Name: Caraddounii(!)
praenomen:
nomen:
cognomen: Caraddounus (= Caradounus)
Geschlecht: männlich
Person 7Name: Carasius Caradouni fil.
praenomen:
nomen:
cognomen: Carasius
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076172
EDH Geo-ID30789
Pleiades ID109389 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen31. August 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum