HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076158 (letzte Änderungen: 16. August 2018) copy to clipboard
Transkription:Attonia Selma / Nicco Attonis f(ilio) / et Quinto et / Saturnina Ca/ranti filio et fi/liae LIT[---] / [------
Majuskeln: ATTONIA SELMA
NICCO ATTONIS F
ET QVINTO ET
SATVRNINA CA
RANTI FILIO ET FI
LIAE LIT[ ]
[
Literatur Hilfe:CIL 13, 06175.
F. Haug, Die römischen Denksteine des Grossherzoglichen Antiquariums in Mannheim (Mannheim 1877) 43, Nr. 55.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik (Civitas Vangionum)
Fundort modernWolfstein    (Umkreissuche)
Fundstelle Mühle?
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahrvor 1765
AufbewahrungMannheim, Reiss-Engelhorn-Mus., Depot
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerBlock
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Personen
Person 1Name: Attonia Selma
praenomen:
nomen: Attonia
cognomen: Selma
Geschlecht: weiblich
Person 2Name: Nicco Attonis
praenomen:
nomen:
cognomen: Nicco
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Attonis
praenomen:
nomen:
cognomen: Atto
Geschlecht: männlich
Person 4Name: Quinto Caranti
praenomen:
nomen:
cognomen: Quinto
Geschlecht: männlich
Person 5Name: Saturnina Caranti
praenomen:
nomen:
cognomen: Saturnina
Geschlecht: weiblich
Person 6Name: Caranti
praenomen:
nomen:
cognomen: Carantus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076158
EDH Geo-ID30780
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen16. August 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum