HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD076017 (letzte Änderungen: 7. August 2019, Gräf) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Ti(beri) In[g]enui / Sattonis et / Sabiniani / fil(i) med(ici) / [---]C(?)
Majuskeln: D M
TI IN[ ]ENVI
SATTONIS ET
SABINIANI
FIL MED
[ ]C
Datierung:151 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 05277. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Walser, Römische Inschriften in der Schweiz 2 (Bern 1980) 208-209, Nr. 212; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
W. Faust, Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet (Köln 1998) 97-98, Nr. 17. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
B. Rémy - P. Faure, Les médecins dans l'Occident romain (Péninsule Ibérique, Bretagne, Gaules, Germanies) (Bordeaux 2010) 155-156, Nr. 55; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
H. Gummerus, Der Ärztestand im römischen Reiche nach den Inschriften 1 (Helsingfors 1932) 93, Nr. 365.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Schweiz
Fundort antik Basilia
Fundort modern Basel
FundstelleS. Ulrich, ehemalige Kirche    (Umkreissuche)
Region modernKanton Basel-Stadt
Fundjahr1887
AufbewahrungBasel, Hist. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe114 cm
Breite73 cm
Tiefe25 cm
Buchstabenhöhe6-5 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  In zwei Teile gebrochen. (B): CIL 13, 05292; Walser; Faust; Rémy - Faure: Z. 6: nicht gelesen.
Personen
Person 1Name: Ti. In[g]enui Sattonis
praenomen: Ti.
nomen: Ingenuius+
cognomen: Satto
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Sabiniani
praenomen:
nomen:
cognomen: Sabinianus
Geschlecht: männlich
Beruf: Angaben vorhanden
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD076017
EDH Geo-ID30694
Pleiades ID177468 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen7. August 2019
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum