HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075550 (letzte Änderungen: 2. August 2018, Gräf) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Vitalinio / Gromatio / in<f>antiINEANTI dul/cis(s)imo qui / vixit an(n)os / X me(n)[se]s III / Dignia L(?)[egi?]/tima ma[ter] / f(aciendum) c(uravit)
Majuskeln: D M
VITALINIO
GROMATIO
INEANTI DVL
CISIMO QVI
VIXIT ANOS
X ME[ ]S III
DIGNIA L[ ]
TIMA MA[ ]
F C
Datierung:151 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07122.
W. Boppert, Zivile Grabsteine aus Mainz und Umgebung, CSIR Deutschland 2, 6 (Mainz 1992) 78-79, Nr. 26; Taf. 23.
W. Selzer, Römische Steindenkmäler. Mainz in römischer Zeit. Katalog zur Sammlung in der Steinhalle (Mainz 1988) 174, Nr. 120; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
W. Faust, Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet (Köln 1998) 137, Nr. 153. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
J. Mander, Portraits of children on Roman funerary monuments (Cambridge 2013) 256-257, Nr. 455.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleStadtpark, Eingang, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1883
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(105) cm
Breite73 cm
Tiefe26 cm
Buchstabenhöhe12-7 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Oberhalb von Z. 2 mittig eine kleine männliche Büste; die Buchstaben D und M der Z. 1 befinden sich in quadratischen Feldern zu beiden Seiten der Büste. Zwei nicht aneinanderpassende Fragmente, die heute zusammengefügt sind; entweder dadurch nicht mehr lesbar oder inzwischen zerstört sind die folgenden Buchstaben: Z. 7: SE; Z. 8: L oder D. (B): Selzer: Z. 4: infanti; Z. 4/5: dul/cissimo; Z. 6: annos; Faust; Mander: Z. 7: me(n)ses.
Personen
Person 1Name: Vitalinio Gromatio
praenomen:
nomen: Vitalinius
cognomen: Gromatius
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: 10
Monate: 3
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Dignia L(?)[egi?]tima
praenomen:
nomen: Dignia
cognomen: Legitima+?
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075550
EDH Geo-ID30359
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. August 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum