HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075407 (letzte Änderungen: 10. November 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:[---] sumet sibi O[---]III II[---] / [---]dero tibi N[---] // ------]tsum[------ // ------ dis]cipli[na(?) ---] // ------]ISI[---]
Majuskeln: [ ] SVMET SIBI O[ ]III II[ ]
[ ]DERO TIBI N[ ]

]TSVM[

]CIPLI[ ]

]ISI[ ]
Datierung:1 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 216C.
CLE 2258.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Phoebianae
Fundort modernLauingen/Donau    (Umkreissuche)
Fundstelle Faimingen
Region modernBayern
Fundjahr1897
AufbewahrungDillingen/Donau, Stadt- und Hochstiftmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungAufschrift
Sprachelateinisch
Metrikmetrische Inschrift
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum domesticum
MaterialTon
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Kommentar
  Fünf zum Teil aneinanderpassende Scherben eines Topfes. Schreibtechnik: geritzt. Schreibtechnik: gemalt, Barbotine. Inschrift vorgeritzt, dann aufgemalt.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075407
EDH Geo-ID24407
Pleiades ID118904
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen10. November 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum