HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075275 (letzte Änderungen: 27. Juni 2018, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / et Genio loc[i] / Marti Hercul[i] / Mercurio Am/biomarcis mi/lites leg(ionis) XXX U(lpiae) v(ictricis) / M(arcus) Ulp(ius) Panno / T(itus) Mans(uetius?) Marcu[s] / M(arcus) Ulp(ius) Lellavu[s] / T(itus) Aurelius Lavinus / v(otum) s(olverunt) l(ibentes) m(erito)
Majuskeln: I O M
ET GENIO LOC[ ]
MARTI HERCVL[ ]
MERCVRIO AM
BIOMARCIS MI
LITES LEG XXX V V
M VLP PANNO
T MANS MARCV[ ]
M VLP LELLAVV[ ]
T AVRELIVS LAVINVS
V S L M
Datierung:171 n. Chr. – 230 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07789.
ILS 4634.
H. Lehner, Die antiken Steindenkmäler des Provinzialmuseums in Bonn (Bonn 1918) 40, Nr. 99; Zeichnung.
M. Reuter, Legio XXX Ulpia victrix. Ihre Geschichte, ihre Soldaten, ihre Denkmäler (Darmstadt - Mainz 2012) 131-132, Nr. 94; Zeichnung.
G. Alföldy, in: EpStud 4 (Köln 1967) 27-28, Nr. 25 u. 26.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Deutschland
Fundort antik Rigomagus
Fundort modern Remagen
FundstelleS. Apollinaris, Kirche - Rhein, Fluss, zwischen    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1857
AufbewahrungBonn, Rhein. Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(67) cm
Breite(36) cm
Tiefe22 cm
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Z. 1: Hederae als Worttrenner.
Personen
Person 1Name: M. Ulp. Panno
praenomen: M.
nomen: Ulpius*
cognomen: Panno
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 2Name: T. Mans. Marcu[s]
praenomen: T.
nomen: Mansuetius*?
cognomen: Marcus+
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 3Name: M. Ulp. Lellavu[s]
praenomen: M.
nomen: Ulpius*
cognomen: Lellavus+
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Person 4Name: T. Aurelius Lavinus
praenomen: T.
nomen: Aurelius
cognomen: Lavinus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075275
EDH Geo-ID30163
Pleiades ID109281 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen27. Juni 2018
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum