HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075180 (letzte Änderungen: 30. Juli 2019) copy to clipboard
Transkription:[D(is) M(anibus)](?) // et memoriae Car[a]/t[ull]i qui vixit an/nis XXXII Castus pa/ter et Castus Carat/[u]lli fil(ius) vivi p(onendum) c(uraverunt)
Majuskeln: [ ]

ET MEMORIAE CAR[ ]
T[ ]I QVI VIXIT AN
NIS XXXII CASTVS PA
TER ET CASTVS CARAT
[ ]LLI FIL VIVI P C
Literatur Hilfe:CIL 13, 05731.
J. Mander, Portraits of children on Roman funerary monuments (Cambridge 2013) 251, Nr. 428.
Y. Le Bohec, Inscriptions de la cité des Lingons. Inscriptions sur pierre (Paris 2003) 247, Nr. 437.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Andematunum
Fundort modernLangres    (Umkreissuche)
Fundstelle Zitadelle, südlich, Nekropole
Region modernGrand Est
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe101 cm
Breite67 cm
Tiefe46 cm
Dekorvorhanden
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075180
EDH Geo-ID29963
Pleiades ID177441 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen30. Juli 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum