HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075175 (letzte Änderungen: 30. Juli 2019) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) // Lollio Gemi/no Gemellus // p(ater) p(onendum) c(uravit) // derisori
Majuskeln: D M

LOLLIO GEMI
NO GEMELLVS

P P C

DERISORI
Literatur Hilfe:CIL 13, 05701.
J. Mander, Portraits of children on Roman funerary monuments (Cambridge 2013) 249-250, Nr. 241; fig. 34.
Y. Le Bohec, Inscriptions de la cité des Lingons. Inscriptions sur pierre (Paris 2003) 213, Nr. 371; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Andematunum
Fundort modernLangres    (Umkreissuche)
Fundstelle Faubourg des Franchises, sekundär verwendet
Region modernGrand Est
Fundjahrvor 1900
AufbewahrungLangres, Mus. Art Hist. (Mus. Guy-Baillet)
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe74 cm
Breite51 cm
Tiefe17 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Fundjahr: 19. Jh.
Personen
Person 1Name: Lollio Gemino
praenomen:
nomen: Lollius
cognomen: Geminus
Geschlecht: männlich
Beruf: Angaben vorhanden
Person 2Name: Gemellus
praenomen:
nomen:
cognomen: Gemellus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075175
EDH Geo-ID29964
Pleiades ID177441 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen30. Juli 2019
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum