HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075167 (letzte Änderungen: 20. Juli 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------](?) / [---]SEP[---]ONIV[---] / [------?
Majuskeln: ]
[ ]SEP[ ]ONIV[ ]
[
Datierung:1 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11619.
(o. Autor), in: J. Bardoux u. a., Strasbourg, Carte archéologique de la Gaule 67, 2 (Paris 2002) 452.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Argentorate, bei (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Strasbourg
FundstelleKoenigshoffen, Mithraeum    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1912
AufbewahrungStrasbourg, Mus. Archéologique
Inschriftengattung / Sprache
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(48) cm
Breite(33) cm
Tiefe(17.5) cm
Kommentar
  Zwei Fragmente eines nicht näher identifizierten Monuments, gefunden in Sekundärverwendung als Teil des Mauerwerks des Mithrauems. Die Maßangabe bezieht sich auf eines der Fragmente. Maße des anderen Fragments: (17,5) x (14) x (6) cm.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075167
EDH Geo-ID9103
Pleiades ID108754 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandkeine Bildvorlage
letzte Änderungen20. Juli 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum