HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD075091 (letzte Änderungen: 18. Juli 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:L(ucius) Autronius / L(uci) f(ilius) Sergia Norba / Silo veteranus / ex leg(ione) II / heredes ex / testamento
Majuskeln: L AVTRONIVS
L F SERGIA NORBA
SILO VETERANVS
EX LEG II
HEREDES EX
TESTAMENTO
Datierung:17 n. Chr. – 43 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2010, 1067.
CIL 13, 05975.
B. Schnitzler, in: B. Schnitzler - G. Kuhnle (Hrsg.), Strasbourg-Argentorate. Un camp légionnaire sur le Rhin (Ier au IVe siècle après J.-C.) (Strasbourg 2010) 126; Zeichnung. - AE 2010.
(o. Autor), in: J. Bardoux u. a., Strasbourg, Carte archéologique de la Gaule 67, 2 (Paris 2002) 474; fig. 527 (Zeichnung).
L. Hernández Guerra, in: J.J. Ferrer-Maestro - C. Kunst - D. Hernández de la Fuente - E. Faber (Hrsg.), Entre los mundos: Homenaje a Pedro Barceló. Zwischen den Welten: Festschrift für Pedro Barceló (Besançon 2017) 398, Nr. 20; 402, Nr. 4; 405-406, Nr. 4.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Argentorate (Civitas Tribocorum)
Fundort modern Strasbourg
FundstelleRoute des Romains 17, maison Broly    (Umkreissuche)
Region modernGrand Est
Fundjahr1851
Aufbewahrungzerstört
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe187 cm
Breite60 cm
Tiefe24 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Reckteckstele mit eingeschriebenem Dreiecksgiebel, im Giebelfeld Akanthusdreipass mit Rosette, auf dem Giebelschrägen Zerstört beim Brand der Straßburger Bibliothek während der Belagerung durch deutsche Truppen 1870. Z. 1: AV-, TR-Ligatur, VS ineinander verschoben, aber nicht ligiert; Z. 2: BA auf dem Rahmen eingehauen; Z. 6: AM-, NT-Ligatur.
Personen
Person 1Name: L. Autronius L.f. Sergia Norba Silo
praenomen: L.
nomen: Autronius
cognomen: Silo
tribus: Sergia
origo: Norba
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD075091
EDH Geo-ID31071
Pleiades ID108754 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Julisch-claudische Dynastie (27 v. Chr. - 68 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen18. Juli 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum