HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD074804 (letzte Änderungen: 2. März 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:[D(omino)] n(ostro) Imp(eratori) Licini/ano Licinio / P(io) F(elici) Invicto Aug(usto) / ab Aq(uinco) m(ilia) p(assuum) V[---]
Majuskeln: [ ] N IMP LICINI
ANO LICINIO
P F INVICTO AVG
AB AQ M P V[ ]
Datierung:308 n. Chr. – 324 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 03709; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Ungarn
Fundort antik Aquincum
Fundort modernBudapest    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernBudapest
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungMeilen-/Leugenstein
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerMeilen-/Leugenstein
MaterialGesteine
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Personen
Person 1Name: Liciniano Licinio
praenomen:
nomen:
cognomen: Licinianus Licinius
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD074804
EDH Geo-ID17301
Pleiades ID197130
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Konstantinische Dynastie (307 n. Chr. - 364 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Spätantike (284 n. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen2. März 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum