HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD074329 (letzte Änderungen: 26. September 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Iulia
Majuskeln: IVLIA
Datierung:201 n. Chr. – 400 n. Chr.
Literatur Hilfe:G. Dembski, Die antiken Gemmen und Kameen aus Carnuntum (Wien 2005) 163, Nr. 1118; Taf. 115, 1118.
K. Böhm - E. Weber, Tyche 20, 2005, 236, Nr. 105f.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Österreich
Fundort antikCarnuntum    (Umkreissuche)
Fundort modern 
Fundstelle 
Region modernNiederösterreich
AufbewahrungPetronell-Carnuntum, Schloss, Slg. Abensperg-Traun
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerSchmuck
MaterialJaspis: Gesteine - Minerale
Höhe1 cm
Breite0.7 cm
Tiefe0.3 cm
Kommentar
  Gemme. Verglichen mit Fotografie des Abdrucks. Erhabene Buchstaben. Retrograde Inschrift.
Personen
Person 1Name: Iulia
praenomen:
nomen: Iulia
cognomen:
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD074329
EDH Geo-ID17706
Pleiades ID128376 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen26. September 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum