HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD074097 (letzte Änderungen: 11. Oktober 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:C(aio) Val(erio) Firmino dec(urioni) / col(oniae) Sav(ariae) |(centurioni) coh(ortis) V Luc(ensium) / Ant(oninianae) Val(eria) Kalendina amita / nepoti pientissimo reli/quias condidit
Majuskeln: C VAL FIRMINO DEC
COL SAV | COH V LVC
ANT VAL KALENDINA AMITA
NEPOTI PIENTISSIMO RELI
QVIAS CONDIDIT
Datierung:212 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2014, 1054.
F. Beutler, RΠ37/38, 2014/15, 202, Nr. 45. - AE 2014.
F. Beutler - I. Weber-Hiden, in: F. Humer (Hrsg.), Carnuntum. Wiedergeborene Stadt der Kaiser (Darmstadt 2014) 120; Abb. 139. - AE 2014.
F. Beutler, Acta Carnuntina 5, 2, 2015, 36-37; Abb. 2.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Österreich
Fundort antik Carnuntum
Fundort modern Petronell-Carnuntum
FundstelleBesucherzentrum, Parkplatz, Gräberfeld südlich der Stadtmauer der Zivilstadt    (Umkreissuche)
Region modernNiederösterreich
Fundjahr2009
AufbewahrungHainburg/Donau, Kulturfabrik, Arch. Zentraldepot
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerSarkophag
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Schreibtechnik
Interpunktion / SonstigesZeilenlinien
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Datierung: Beiname Antoniniana, Grabbeigabe (Fibel des späten 3. Jhs. n. Chr.) Z. 3: ANT-Ligatur. Gefunden in Sekundärverwendung als Teil einer spätantiken Wasserleitung.
Personen
Person 1Name: C. Val. Firmino
praenomen: C.
nomen: Valerius*
cognomen: Firminus
Geschlecht: männlich
Status:Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Person 2Name: Val. Kalendina
praenomen:
nomen: Valeria*
cognomen: Kalendina
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD074097
EDH Geo-ID28310
Pleiades ID128376 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen11. Oktober 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum