HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD073171 (letzte Änderungen: 27. Oktober 2016, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:[I(ovi)] O(ptimo) M(aximo) H(eliopolitano) / Veneri / Victrici / M(arcus) Titius / Heliodorus / aug(ustalis) col(oniae) / Kar(nunti) v(ivus) s(ibi) / sacerdotib(us) Vibio / Crescente et Heren(nio) / Nigriniano
Majuskeln: [ ] O M H
VENERI
VICTRICI
M TITIVS
HELIODORVS
AVG COL
KAR V S
SACERDOTIB VIBIO
CRESCENTE ET HEREN
NIGRINIANO
Datierung:230 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 03, 11139.
E. Vorbeck, Zivilinschriften aus Carnuntum (Wien 1980) 39, Nr. 154. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Kremer, Götterdarstellungen, Kult- und Weihedenkmäler aus Carnuntum, CSIR Österreich Carnuntum (Suppl.) 1 (Wien 2012) 299, Nr. 729; Taf. 203, 729.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Österreich
Fundort antik Carnuntum
Fundort modern Bad Deutsch-Altenburg
FundstelleLegionslager, südlicher Lagerteil    (Umkreissuche)
Region modernNiederösterreich
Fundjahr1885
AufbewahrungBad Deutsch-Altenburg, Arch. Mus. Carnuntinum
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerEhren-/Grab-/Votivsäule
MaterialMarmor, weiß
Höhe(51.5) cm
Breite18.7 cm
Tiefe17 cm
Buchstabenhöhe5-2 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
kultische Funktionen, heidnisch
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  Zeilenhöhe nimmt kontinuierlich ab. Datierung aufgrund der Konsuldatierung einer Weihinschrift aus Pama (240 n. Chr.), welche die gleichen Sacerdotes nennt ( http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD001618 ). Zeile 5: HE-Ligatur. Durchmesser der Säule in cm.: 12,7. (B): Vorbeck: Z. 7: v(otum) s(olvit).
Personen
Person 1Name: M. Titius Heliodorus
praenomen: M.
nomen: Titius
cognomen: Heliodorus
Geschlecht: männlich
Status:Augustalen
Person 2Name: Vibio Crescente
praenomen:
nomen: Vibius
cognomen: Crescens
Geschlecht: männlich
Status:Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Person 3Name: Heren. Nigriniano
praenomen:
nomen: Herennius*
cognomen: Nigrinianus
Geschlecht: männlich
Status:Dekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD073171
EDH Geo-ID27346
Pleiades ID128376 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen27. Oktober 2016
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum