HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: https://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD071375 (letzte Änderungen: 10. Juli 2017, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Imp(eratoribus) C/(aesaribus) Dio/cleti/ano / et MRI / [D]VRE / inv(ictis) A/ug(ustis)
Majuskeln: IMP C
DIO
CLETI
ANO
ET MRI
[ ]VRE
INV A
VG
Datierung:286 n. Chr. – 305 n. Chr.
Literatur Hilfe:EphEp 7, p. 335 n. 1098. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
RIB 2256; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik 
Fundort modern Port Talbot
FundstelleNew Cut    (Umkreissuche)
Region modernWest Glamorgan
Fundjahrvor 1847
AufbewahrungPorthcawl, Nottage Court
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungMeilen-/Leugenstein
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerMeilen-/Leugenstein
MaterialGesteine
Höhe137.2 cm
Breite27.9 cm
Tiefe38.1 cm
Kommentar
  (B): Zu den Leseabweichungen s. RIB 2256.
Personen
Person 1Name: Diocletiano
praenomen:
nomen:
cognomen: Diocletianus
Geschlecht: männlich
Status:Herrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD071375
EDH Geo-ID29700
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM_ID: http://www.trismegistos.org/text/156749
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-07901061
RIB: http://romaninscriptionsofbritain.org/inscriptions/2256
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Tetrarchie (284 n. Chr. - 313 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Spätantike (284 n. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen10. Juli 2017
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum